Guide

Vertrauen ist das zentrale Element in meiner Sportart. Ich muss mich auf meinen Guide und dessen Kommandos verlassen können. Aus diesem Grund ist es mir wichtig, zu jedem meiner Guides ein Vertrauensverhältnis und eine Freundschaft aufzubauen. 

 

Jeder der mit mir unterwegs ist weiss, dass er/sie sich auf mich verlassen kann. Es ist eine sehr grosse Aufgabe Guide zu sein und bringt einiges an Verantwortung mit sich. Deshalb bin ich meinen Guides sehr dankbar für ihre Unterstützung und Hingabe. 

 

Im Weiteren lernen Sie meinen Haupt-Guide, Benjamin Tresch kennen. Mit ihm arbeite ich grösstenteils zusammen. 

image00001.jpeg

Über Benjamin

Benjamin Tresch ist immer mit Leidenschaft dabei. Dies nicht nur im Skisport, sondern auch im Behindertensport. Bevor er mein Hauptguide wurde, nahm er an vielen PluSport-Camps teil und begleitete dort Monobob-Fahrer/innen, Sehbehinderte/Blinde. Er gab behinderten Menschen die Möglichkeit am Skisport teilzunehmen.

Hauptsätzlich unterstützte er eine blinde Skirennfahrerin und hat eine grosse Erfahrung als Guide.

Es freut mich unglaublich, dass er nun mich unterstützt.

image00019 (3).jpeg